Drag Racing in Drachten ist nach vier Jahren Abwesenheit zurück! Und wie! Am Wochenende vom 10. bis 12. Juni ist es Zeit für die 1. Ausgabe von Dragrace Madness mit den traditionellen Drachten Internationals 2022! Ein nettes nationales und europäisches Teilnehmerfeld wird beim 1/4 Meile Lauf an den Start gehen. Das bedeutet altmodischer Genuss des bekannten Drag-Race-Sounds im friesischen Polder. Stellen Sie sicher, dass Sie dieses Event nicht verpassen und behalten Sie unsere sozialen Netzwerke im Auge!

Wie ihr alle wisst, konnte die Tierp Arena aufgrund der Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen in den letzten zwei Jahren keine EM-Wettbewerbe im Drag-Racing veranstalten. Zeitgleich steht die Tierp Arena zum Verkauf und mehrere Parallelverkaufsprozesse sind aktiv.

Jetzt aber machen sowohl die aktuellen Eigentümer als auch die aktuellen Interessenten die Einschätzung, dass die Zeit zu knapp ist, eine Organisation zu gründen und alle notwendigen Vorbereitungen zu treffen, um unseren Juni-Wettbewerb durchzuführen, bei dem über 20.000 Besucher und mehr als 200 Teams erwartet wurden.

Wir entschuldigen uns aufrichtig bei den europäischen Teams sowie unseren treuen Fans und Besuchern, die unsere europäischen FIA-Runden zu dem Festival machen, das wir alle schon so lange vermisst haben.

Für den diesjährigen DMSB-Drag-Racing-Pokal 2022 können an folgenden Veranstaltungen Punkte in den Klassen ProET, Sportsman ET, Super Gas, Super Comp und Super Pro ET gesammelt werden:

Die gute Nachricht, die Challenges werden in diesem Jahr wieder ausgeschrieben. Der DRU Vorstand (Oliver, Jonny und Markus) haben sich am 18.2.2022 online zu einer Sitzung getroffen und die Faktenlage sieht gut aus.
Dieses Jahr sind bereits sehr viele Rennen im Kalender vermerkt. Unter anderem drei Rennen in Clastres, zwei in Rivanazzano. Zerbst hat zwei Clubsport Rennen eingeplant, die auf jeden Fall von Pro ET zum Punkte sammeln genutzt werden können. Auch in Santapod gibt es den üblichen Rennkalender mit an die sieben Meisterschaftsrennen. In der Tschechischen Republik wartet unter anderem noch das Rennen in Pilsen auf seine erstmalige Austragung. Zudem wird davon ausgegangen, dass die Nitrolympx dieses Jahr auch wieder stattfinden.