Themabewertung:
  • 7 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Was Schraubt Ihr über den Winter so...Was wird Verbessert...Welche Pläne habt Ihr...?

Am letzten We haben True Cousin mit Silver Lightning einen neuen Europäischen Rekord auf der holprigen Strecke mit 7,39 Sekunden und 268km/h hingelegt. Haben ständig den Grip verloren. Angeblich fahren sie derzeit auf 70% der Leistung.
Bei 6,94 Sekunden und 201mph steht der aktuelle Rekord von 2012 (Spiderman Larry Mc Bride). Ich denke es ist nur noch eine Frage der Zeit und Strecke bis sie sich den Rekord holen!

EDIT: Sie haben sogar noch einen besseren Lauf hinbekommen




Angehängte Dateien
.jpg B0032B0F-E515-4C61-B2DB-BDA95550F818.jpg Größe: 26,68 KB  Downloads: 75
Zitieren

Und sie haben heute Abend nochmal einen drauf gelegt!







Und damit halten die Dänen mit ihrem Bike nun den neuen Weltrekord (6,94@201 mph (Larry Spiderman McBride 2012) auf der 1/4 Meile

6,87 sec @314 kph on Santa Pod Raceway: https://www.youtube.com/watch?v=5AYGS9mT8OA



Ich war mal wieder auf der Energiemesse und bin optisch ein kleines bisschen weiter gekommen



   



Und hier noch ein kleines Video:



https://youtu.be/jd83-pSWELs



Habe mal mit der Verkabelung begonnen und hoffe den Motor noch im Oktober ans drehen zu bekommen!



   



Gestern war ich dann das erste Mal online am Regler mit einem kleinen Teilerfolg, was das anschließen der Schalter angeht ...

   



Edit: Habe jetzt eine zweite obere Gabelbrücke installiert, damit die Dämpfer dann nicht mehr so weit raus stehen.


Derzeit ist sie auf 40mm eingestellt.

   


Angehängte Dateien
.jpg 5A051FF5-2A51-4110-BCA7-D63F3BC2FF83.jpg Größe: 19,06 KB  Downloads: 75
Zitieren

Von Benni 20.10.2020 12:35:

Schön, zu sehen, daß du an deinem Projekt ständig weiter arbeitest.
Hoffentlich wird das Regelwerk denn auch mal an diese neuen Technologien angepaßt,
bist du da in Kontakt mit jemand von DMV, DMSB oder FIM-EU ?
Ich würde mir keine ausschließliche elektrische Zukunft wünschen für die Viertelmeilen-Fahrzeuge,
aber man sollte sich diesen Techniken auch nicht verschließen oder sie vom Wettbewerb ausschließen.
Da wird echte Pionier-Arbeit geleistet, ähnlich wie bei den Hot Roddern der 50er und 60er Jahre,
wenn auch heute mit anderen Mitteln der Kommunikation untereinander und mit den Herstellern / Lieferanten.
Dafür auf jeden Fall meinen Respekt.
Zitieren

Von Benni 20.10.2020 17:35 :

Habe jetzt erst deinen Edit mit dem Gabelbrücken-Bild gesehen :
DAS nenne ich mal "kreativer Umgang mit dem Regelwerk", ist denke, das wäre abnahmefähig.
Kannst du die 3.Brücke nicht gaaanz nach oben setzen, oder schleift die dann irgendwo an der Verkleidung ?
Wenn ich sehe, wie die Biker manchmal im Wheelie nach oben steigen, und dann sehr brutal runterkrachen,
wäre eine "Fläche" aus Brücken & Gabel-Enden etwas "freundlicher" zum Fahrer, wenn der mit Brust / Helm da aufschlägt.
Zitieren

Von Rovi 21.10.2020 18:58 :

Hi Benni,
Naja, wenn ich Zeit finde dann mache ich natürlich weiter an meinem Bike.
Elektro wird fast immer ein Nieschenprodukt bleiben. Wenn Du Dir überlegst das True Cousins mit alter Motorentechnik unterwegs ist und damit Weltrekorde im E Sektor aufstellen wo einige Verbrennerkisten mit weniger Leistung bessere Zeiten fahren (aufgrund ihres geringeren Gewichtes).
Bei der Verbrennertechnik gibt es halt so viele Komponenten auf die man achten muss bzw. die kaputt gehen können!
Das ist halt bei der E-Technik nicht der Fall bzw. nicht so kompliziert.

Nein, ich bin da mit keinem im Kontakt.
Ich baue erst einmal die Kiste fertig und teste sie dann auf dem Flughafen und bei verschiedenen Veranstaltungen, sofern ich dort fahren darf!

Das mit der Gabelbrücke habe ich mir bei der SCB Klasse abgeschaut.

Wenn meine Kiste mal steigen sollte, wovon ich erst einmal nicht ausgehen werde ... zumindest nicht am Anfang mit wenig Leistung,
dann würde ich eher mit einer Rippenprellung rechnen, da ich mit dem Helm etwa 20cm von den Holmen entfernt bin!

Mal schauen, ob ich bis Ende des Monats den Motor zum drehen bekomme.

Ab dann wird wieder am Bike weitergebaut (Batteriekasten) und evtl. noch eine Maske ...
Eine VVK kommt erst einmal nicht dran. Fahre nacked ��
Zitieren

Von Benni 22.10.2020 9:49 :

Wenn du schon so viel Arbeit, Zeit & Geld in so ein zukunfts-trächtiges Projekto investierst,

wäre es aber doof, wenn eine eventuelle Renn-Teilnahme irgendwann an prinzipiellen Voschriften oder simplen Details

bei der technischen Abnahme unmöglich wird.

Weißt du denn, wer als Komissar sowas mal "in der Bauphase" ansehen kann, hast du beim Aufbau mal ins Regelwerk geschielt ?

In der "Off Season" kann man evtl. auch mal einen Ortstermin machen mit einem TK, bei dem, bei dir, auf einer Ausstellung etc.
Zitieren

Von Rovi 23.10.2020:

Natürlich schaue ich ins Regelwerk und halte mich an die Vorschriften!
Notaus ist auch verbaut, der den Akku direkt vom Regler trennt.
Habe ich heute sogar getestet!
Übrigens dreht der Motor schon einmal!

https://youtu.be/ky-vlb9JRWM
Zitieren

Na sauber, gratuliere zum durchdrehen Big Grin 

Ich weiß ja nicht, wie die Motorwelle intern abgelagert ist, aber da soll ja richtich Zuch auf die Kette kommen.

Könntest du das Antriebsritzel nochmal außen extern lagern, in einer Aufnahme, die an Rahmen oder Motor geschraubt wird ?

Bekommt der Hobel denn eine echte Wheeliebar oder eine elektronische, oder gar keine ?
Zitieren

@Benni, Sorry für die späte Antwort.
Habe erst heute erfahren, dass sich der Server geändert hat und somit sehe ich deine Antwort erst jetzt.
Es sind extra verstärkte Lager im Motor, das hatte ich damals gleich mitbestellt.
Evtl. gäbe es noch eine Möglichkeit die Welle über das Ritzel nochmal abzufangen, das müsste ich mir dann genauer anschauen.
Wozu braucht man eine Wheelibar ?.
Ich kämpfe lieber mit ausbrechenden HR.
Ne Spaß beiseite, aktuell ist keine Bar geplant.
Als nächstes kommen erst einmal die Batteriekästen.
So ein provisorisches habe ich zumindest schon mal gebaut:
https://youtu.be/61hLdsgmJf4


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Letzter Beitrag von
Vor weniger als 1 Minute

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste